Bibliothek

Im Laufe der Jahre hat sich bei uns einiges an guter Literatur angesammelt. Unseren Mitgliedern möchten wir daher die Möglichkeit bieten Bücher aus unserer kleinen Bibliothek auszuleihen.

Bei Interesse meldet euch bei uns.

Bücher

  • Hochstrasser, F. (2013). Konsumismus. Kritik und Perspektiven. München: oekom Verlag
  • Hopkins, R. (2014). Einfach . Jetzt. Machen! München: oekom Verlag.
  • Jackson, T. (2011). Wohlstand ohne Wachstum. Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt. München: oekom Verlag.
  • Oekom e.V. – Verein für ökologische Kommunikation. (Hrsg.). (2013). Vom rechten Mass. Suffizienz als Schlüssel zu mehr Lebensglück und Umweltschutz. München: oekom Verlag.
  • Rosa, H., Paech, N., Habermann, F., Haug, F., Wittmann, F. & Kirschenmann, L. (2014). Zeitwohlstand. Wie wir anders arbeiten, nachhaltig wirtschaften und besser leben. München: oekom Verlag.
  • GDI Impuls: Maximal minimal. Wissensmagazin für Wirtschaft, Gesellschaft, Handel, Nummer 3, 2014.
  • Hunecke, M. (2013). Psychologie der Nachhaltigkeit. Psychische Ressourcen für Postwachstumsgesellschaften. München: oekom Verlag.
  • Paech, N. (2012). Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie. München: oekom Verlag.
  • Steg, L., van den Berg, A.E., & de Groot, J.I. M. (Eds.). (2012). Environmental psychology: An introduction. Oxford: Wiley-Blackwell.
  • Stierand, P. (2014). Speiseräume. Die Ernährungswende beginnt in der Stadt. München: oekom Verlag.
  • ZKB. (Hrsg.). (2013). Klimawandel im Grossraum Zürich.Was können wir tun? Zürich: Zürcher Kantonalbank.

Aus Privatbesitz des Vorstandes

  • Kahneman, D. (2012). Schnelles Denken, langsames Denken. Siedler Verlag.

DVDs

  • Aguilar, N. (2012). Voices of Transition. DVD
  • Irons, J. (2012). Weggeworfen. Trashed. DVD