IPU Jahresrückblick 2015

Liebe Mitglieder und IPU-Interessierte,

2015 war ein aktives Jahr für die IPU und wir möchten euch einen Rückblick auf unsere spannenden Tätigkeiten präsentieren.

Wir wünschen euch viel Spass beim Durchlesen!

Herzlichst
Euer IPU Vorstand

Noëmi Bumann – Präsidentin
Somara Gantenbein – PR-Verantwortliche
Matthias Lüthi – Kassier
Yesica Martinez & Noemi Marti – Projektkoordination
Vivian Frick – Netzwerkbeauftragt

 

Generalversammlung
5. März 2015, Zürich
Die diesjährige Generalversammlung fand wieder in Zürich statt. Neben der Besprechung der Traktanden sammelten alle anwesenden Mitglieder Ideen für die Gestaltung unserer Mitgliedereinbindung, unseren Finanzen und der Förderung der umweltpsychologischen Lehre in den nächsten 5 Jahren. Danach gingen wir alle gemeinsam ins Café Zähringer essen.

IPU Umweltpsychologie-Kurse
25. April 2015, Zürich
Zum zweiten Mal fand in diesem Jahr der Basiskurs Umweltpsychologie der PU statt. Dabei vermittelten die Dozentinnen Martina Brunnthaler und Hannah Scheuthle umweltpsychologisches Praxiswissen zur Förderung von Verhaltensänderungen. Der Kurs richtete sich insbesondere an Berufstätige, wurde aber auch von Studierenden besucht.

Filmabend „The True Cost“
8. Oktober 2015, Zürich
Erstmals organisierte der Vorstand einen Filmabend für ihre Mitglieder und interessierte Neumitglieder. Nach einer kurzen Vorstellung unseres Vereins wurde der Film “The True Cost” abgespielt, der die sozialen und ökologischen Folgen unseres Kleiderkonsums aufzeigt.

IPU Sommerseminar
Psychologiestudierende für Nachhaltigkeit
19.-20. September 2015, Rämismühle bei Winterthur
Erstmals veranstaltete die IPU Schweiz vom 19.-20. September 2015 ein Sommerseminar für Psychologiestudierende! Die Studierenden erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Vorträgen, verschiedensten Praxisworkshops und die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wir danken allen Stephanie Moser für die spannende Einführungsvorlesung in die Umweltpsychologie, den Dozierenden lll, Judith Tonner, Marcel, Ganser für die Seminare, und den Workshopleiterinnen Alexandra Tiefenbacher, Dörte Martens, Monica Di Pietro, Elisabeth Müssner und Vivian Frick. Ein besonderer Dank auch den teilnehmenden Studierenden für ihren aktiven Beitrag zu einem unvergesslichen Wochenende!

Workshops
3. März, 21. November, Zürich
Wir hielten auf Anfrage von zwei  Initiativen im Bereich der Nachhaltigkeit Workshops an ihren Anlässen. Für die Nachhaltigkeitswoche an der Uni Zürich hielten zwei Vorstandsmitglieder einen Workshop zum Thema “Faulheit und Nachhaltigkeit”, für den Anlass Kulturmania vom Verein Bio für Jede einen Workshop zum Thema “Lebenszufriedenheit und Ressourcenverzicht”.

Feierabende in Bern und Zürich
Dieses Jahr fanden in Bern vier Feierabende statt, in Zürich zwei. Hier treffen sich unsere Mitglieder regelmässig zum Kennenlernen, Netzwerken, Austauschen und Plaudern.

IPU Vereinsausflug
27. September 2015, Mont Soleil
Dieses Jahr führte unser Vereinsausflug in den Berner Jura nach Mont Soleil. Dort besichtigten wir das dortige Solar- und Windkraftwerk, machten ein Picknick in der Nähe einer Windturbine und fuhren im Anschluss mit Trottinette downhill nach St. Imier.

IPU Weihnachtsessen
27. November 2015, Zürich
Beim diesjährigen Weihnachtsessen gab es ein leckeres gemeinsames Abendessen, einen Jahresrückblick, und viel Unterhaltung. Neben altbekannten Gesichtern konnten wir auch interessante neue Menschen kennenlernen. Als Besonderheit wurde dieses Mal der Film „This Changes Everything“ im Hinblick auf die Klimakonferenz in Paris gezeigt.

Ausblick 2016 – 10 Jahre IPU!
Das nächste Jahr ist ein besonderes: die IPU wird bereits 10 Jahre alt! Das möchten wir mit euch an unserer nächsten Generalversammlung am 3. März feiern. Des weiteren erwartet uns 2016 auch wieder ein IPU Kurstag sowie ein IPU Kongress zum Thema Kommunikation in der Nachhaltigkeit. Wir freuen uns drauf!