2014 Rückblick 6. IPU Kongress zu Suffizienz

Am 24. Oktober 2014 fand im Volkshaus Zürich der 6. IPU-Kongress statt, dabei stand das Thema Suffizienz im Mittelpunkt. Suffizienz bezeichnet eine Nachhaltigkeitsstrategie auf dem Prinzip der Genügsamkeit und eines bewussteren, reduzierten Konsums. Unter dem Titel „Suffizienz – Zum Glück braucht’s nicht viel“ wurden aktuelle Erkenntnisse aus der Psychologie, der Wirtschaft und Politik zum Thema Suffizienz vorgestellt und diskutiert. Zudem wurde praxisrelevantes, psychologisches Wissen in verschiedenen Workshops vermittelt.

Der Kongress war dank unserem Organisationsteam ein voller Erfolg und wurde von 150 glücklichen Teilnehmenden besucht.

2014 Vereinsausflug auf den Morteratschgletscher

Ende September begaben wir uns geführt von Dr. Felix Keller (Leiter Bereich Landschaft des Europäischen Tourismus Institut ETI Schweiz) gemeinsam auf den Morteratschgletscher. Wir starteten dazu am Samstag Nachmittag ab Morteratsch, um dann bis zur Bovalhütte aufzusteigen. Es folgte ein Abendessen, gemütliches Beisammensein und die Übernachtung. Nach dem Frühstück am Folgetag wanderten wir mit Steigeisen über den Morteratschgletscher zurück ins Tal.

Es war ein unvergessliches Erlebnis, danke an alle die dabei waren. Ein ganz besonderer Dank geht an Felix Keller für die tolle Führung! Die ganze Fotostrecke dazu gibt es auf unserer Facebookseite zu sehen.