Vorstand

Der Vorstand besteht aus Studierenden, Forschenden und Arbeitstätigen. Er ist für die Umsetz- ung des Jahresprogramms zuständig und leitet die Aktivitäten des Vereins. Im Folgenden stellen sich die Vorstandsmitglieder kurz vor.

 

Andra Arnicane
Präsidentin

Beruflicher Werdegang: Master in klassischer Musik (Viola) an der Zürcher Hochschule der Künste (2005), seitdem in Berufsorchestern in der Schweiz (unter anderem in der Tonhalle Zürich, Konzert Theater Bern, Sinfonieorchester St. Gallen, La Chapelle Ancienne) freischaffend tätig. Master in Psychologie an der Universität Zürich (2016). Aktuell Doktorandin in Kognitionspsychologie an der Universität Zürich.

Interessen: Harmonie mit Menschen und der Natur, nachhaltig leben, Erforschung psychologischer Phänomene, klassische Musik, Fremdsprachen lernen.

Mein Einsatz für die IPU Schweiz: Ich möchte zur Präsenz des psychologischen Wissens für die Umweltschutz in breiteren Kreisen und einer zugänglichen Kommunikation dieser Erkenntnisse beitragen, um Menschen verschiedenen Bildungsstufen zu ermöglichen, sich mit Umweltfragen aus wissenschaftlich informierter Sicht auseinanderzusetzen.

 

 

Laila Lüthi
Projektverantwortliche

Beruflicher Werdegang: Bachelorabschluss in Psychologie mit Nebenfach Kommunikationswissenschaften. Zurzeit im Bachelorstudium in Umweltingenieurswesen an der ZHAW in Wädenswil.

Interessen: Wie lässt sich Nachhaltigkeit in den Alltag einbauen? Wie kann man nachhaltiges Handeln vermitteln? Ausserdem: Velo fahren, Wandern, Kino und Musik.

Mein Einsatz für die IPU Schweiz: Als Projektverantwortliche möchte ich die Umweltpsychologie den Studierenden näher bringen. Besonders interessiert mich die Gestaltung von Workshops, die Spass an nachhaltigen Themen generieren.

 

 

Alina Ritzinger
PR-Verantwortliche

Beruflicher Werdegang: Zurzeit im Bachelorstudium in Psychologie mit Nebenfach Wirtschaft  an der Universität Zürich.

Interessen: Wie kann man Umweltbewusstsein stärken? Wie kann die Psychologie zu einer nachhaltigen Entwicklung und dem Umweltschutz beitragen? Ausserdem: Natur, Kochen, Yoga, Kultur, Kunst und Musik

Mein Einsatz für die IPU Schweiz: Als PR-Verantwortliche ist es mir ein grosses Anliegen die Kommunikation zwischen Experten, Studierenden und Interessierten zu fördern. Als Studentin möchte ich ausserdem den Bekanntheitsgrad der IPU an der Universität vergrössern.

 

 

Inglina Keller
Kassiererin

Beruflicher Werdegang: Bachelorabschluss in Psychologie mit Nebenfach Politikwissenschaft.

Interessen: Was bewegt Menschen zum Umweltschutz? Welche Rolle spielt der Staat im Umweltschutz? Wie kann der eigene Lebensstil nachhaltiger gestaltet werden? Ausserdem: Skifahren, Tauchen, Joggen, Lesen und Kochen

Mein Einsatz für die IPU Schweiz: Als Teil des IPU-Vorstands möchte ich gerne dazu beitragen, dass Wissen zum Thema Psychologie und Umweltschutz vermittelt werden kann. Durch Projekte und Workshops soll Handeln im Umweltschutz gefördert und verbessert werden.

 

 

Swen Kühne
Netzwerkverantwortlicher

Swen KuehneBeruflicher Werdegang: Master in Psychologie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Aktuell tätig als Wissenschaftlicher Assistent an der ZHAW, mit Forschung im Schnittstellenbereich der Kognitions- und Umweltpsychologie.

Interessen: Unter welchen Bedingungen verhalten sich Menschen umweltbewusst? Wie lässt sich umweltbewusstes Handeln mit unserem Alltag vereinbaren? Was ist eine gesunde und nachhaltige Ernährung?

Mein Einsatz für die IPU Schweiz: Als Netzwerkbeauftragter möchte ich den Austausch und die Vernetzung von Fachleuten und Studierenden im Bereich der Umweltpsychologie fördern. Ich möchte dazu beitragen die Umweltpsychologie weiter zu etablieren und stärker in der Lehre zu verankern.