Initiative Psychologie im Umweltschutz (IPU)

ipu_welcome_de

Wer sind wir?

Die IPU Schweiz ist ein interdisziplinäres Netzwerk von Berufstätigen und Studierenden, Praktikern und Forschern – sie alle verbindet das Interesse an der Psychologie im Umweltschutz und in der Nachhaltigkeit.

Ziel des Vereins ist es die Umweltpsychologie und ihren Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit bekannter zu machen.

 

Basiskurs Umweltpsychologie im April 2014

Die IPU veranstaltet, finanziell unterstützt vom WWF, erstmals einen Umweltpsychologie-Kurs.

Dieser spannt den Bogen von grundlegenden Einflussfaktoren auf umweltrelevantes Verhalten bis hin zu praktischen Interventionen und richtet sich an Praktiker/innen im Umweltbereich, an Studierende sowie jene, die sich für Umweltpsychologie interessieren und sich darin weiterbilden wollen.

Der Kurs findet am 5. April 2014 statt und alle nötigen Informationen finden sich hier.