Weiterbildungen

2020 Weiterbildung

Im Dezember 2020 fand die Online-Weiterbildung statt. In der Sensibilisierung gegen Littering und für Recycling ist die Interessengemeinschaft saubere Umwelt, kurz IGSU, in der Schweiz federführend. Jorrit Bachmann, Projektleiter der IGSU, zeigte auf, wie die NGO Ursachen von Littering eruiert und davon abgeleitet mit gezielten Massnahmen Verhaltensänderungen in der Bevölkerung zu bewirken versucht.

 

2017 Winterseminar

Im IPU Winterseminar 2017 für Psychologiestudierende stellte die IPU die Fachrichtung Umweltpsychologie vor. Im eintätigen Seminar lernten die Teilnehmenden das Basiswissen der Umweltpsychologie sowie aktuelle Anwendungsfelder der Psychologie in Nachhaltigkeit und Umweltschutz kennen.

 

2015 Sommerseminar

Die IPU Schweiz bot im September 2015 ein Sommerseminar für Psychologiestudierende an. Das Wochenende fand im Haus Elim in Rämismühle (Nähe Winterthur) statt. Dabei wollten wir insbesondere Psychologiestudierende ermuntern, sich vermehrt im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit einzusetzen.

 

2014 & 2015 Umweltpsychologie-Kurse

2014 und 2015 wurden zwei Umweltpsychologie-Kurse für Psychologiestudierende durchgeführt. Der Kurs behandelte grundlegenden Einflussfaktoren auf umweltrelevantes Verhalten und praktische Intervention. Fallbeispiele von Kampagnen gaben zudem Einblicke in die Anwendung der Interventionstechniken.

 

2014 IPU Forum

2014 fand das IPU-Forum im Studierendenfoyer des Hochschulforums Zürich statt. Nach einem ausgiebigen Nachtessen hatten wir die Gelegenheit aufs Jahr 2014 zurückzublicken und uns wieder einmal auszutauschen. Es folgte der Film „Voices of Transition“ von Nils Aguilar.

 

2013 IPU Forum

Nach einem Rückblick über das vergangene Vereinsjahr sowie einer kleinen Einführung in die Umweltpsychologie durch die IPU-Präsidentin hielt Dr. Felix Keller einen spannenden Kurzvortrag über Umweltbildung. Beim gemütlichen Spaghetti-Plausch wurde schliesslich eifrig geredet und diskutiert.

 

2012 IPU Forum

2012 fand das IPU-Forum im Hochschulforum in Zürich statt. Nach einem kurzen Jahresrückblick konnten sich die IPU-Mitglieder bei einem feinen Spaghetti-Plausch miteinander austauschen.

 

2011 IPU Forum

An verschiedenen Stationen und in informeller Atmosphäre konnten die Teilnehmenden mehr über die Umweltpsychologie, die IPU und die Mitarbeit in IPU Projekten erfahren. Im Anschluss gab es ein gluschtiges Weihnachtsessen.

 

2010 IPU Forum

Wer erfahren wollte, was Umweltpsychologie ist, welche Arbeitsfelder es gibt, welche Perspektiven man hat, der besuchte das IPU Forum 2010 in Zürich.